Diese gemischten Veggie Tots sind die Güte der nächsten Stufe

ZUTATEN

Macht: 20-25

1 Zucchini

1 Süßkartoffel, geschält

½ Kopf Brokkoli

1 Karotte, geschält

1 Teelöffel Salz, geteilt

⅓ Tasse Parmesan

⅓ Tasse Panko-Brotkrumen

1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel Zwiebelpulver

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Esslöffel Olivenöl

1 Ei

VORBEREITUNG

1. Ofen auf 200 ° C vorheizen.

2. Reiben Sie auf einem Schneidebrett die Zucchini, die Süßkartoffel, die Karotte und den Broccoli mit einer groben Käsereibe ab.

3. Übertragen Sie das geriebene Gemüse in eine mittlere Schüssel und würzen Sie es mit einem halben Teelöffel Salz. Mischen, bis alles gut eingearbeitet ist.

4. Lassen Sie das Gemüse 20 Minuten ruhen, bis das Salz etwas Feuchtigkeit abgesaugt hat.

5. Übertragen Sie die geriebenen Gemüse in ein Küchentuch und drehen Sie sie, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu belasten.

6. Die geriebenen Gemüse in eine Schüssel geben und mit Parmesan, Panko, Pfeffer, ½ Teelöffel Salz, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Olivenöl und Ei mischen und gut vermischen.

7. Formen Sie die Mischung in 20-25 gleich große Töpfe und übertragen Sie sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

8. 20-30 Minuten backen oder bis die Scherben goldbraun sind, jeweils halb durchdrehen.

9. Mit der Wahl Ihrer Dip-Sauce servieren.

10. Viel Spaß!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*